Girls and Boys, 

der Sommer ist ja schon seit Tagen richtig am Start und mit ihm nun endlich auch die zahlreichen Festivals. Ich habe dieses Jahr auch schon einige gespielt- die allermeisten davon bei schönstem Wetter. Die Stimmung dort liebe ich einfach, gerade wenn mehrere Bands an einem Abend spielen & sich alles draußen abspielt. 

Falls ihr in den nächsten Wochen auch noch vorhabt euch ein paar Konzerte unter freiem Himmel anzusehen, habe ich hier eine schöne sommerliche Festival- Fashion- Inspiration für euch. 

Festival Outfits sollten immer lässig und ungezwungen wirken, gleichzeitig aber auch praktisch und bequem sein. Festes Schuhwerk ist hier also unabdingbar. Bei Schmuck und ausgefallenen Accessoires ist mehr aber mehr!

Um es euch ein bisschen zu vereinfachen, gibt es hier die Links zu den verschieden Pieces + Alternativen:

Die lange Weste mit passendem Gürtel ist von Marc O´Polo (ähnlich hier: Frogbox & Vila) und das schlichte und angenehm luftige schwarze Kleid darunter von dem schwedischen Label Samsoe&Samsoe (ähnlich hier: Just Female). 

Kommenden Sonntag werde ich das Southside Festival besuchen, anstatt selbst zu spielen. Find ich auch mal gut! 😊 


Das passende Outfit für diesen Anlass steht ja schon. 🙂

Booties: Chloé (ähnlich hier: asos), Shades: Bottega Veneta (ähnlich hier: Ray Ban); Ketten: Jane König & Zara.

 

 

Auch interessant

1 Kommentar

Antworten

So schön, Caro!!!! ❤✨✨

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *